Otter Consult GmbH: Warum Betriebe sich frühzeitig um einen Nachfolger kümmern müssen

85
0
Share:
Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH

Mittelständische Unternehmen sehen sich mit einer zunehmenden Nachfolgelücke konfrontiert, die sich dramatisch verschärft. Fabian Zamzau und Michael Polit, Geschäftsführer der Otter Consult GmbH, engagieren sich dafür, Unternehmen in allen erforderlichen Schritten zu unterstützen, um ihr Geschäft erfolgreich zu verkaufen und dieser bundesweiten Herausforderung entgegenzuwirken. Warum es jedoch für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, sich bereits jetzt digital auf die Nachfolge vorzubereiten, erfährst Du in diesem Beitrag.

Die Entscheidung, sich von seinem eigenen Unternehmen zu trennen, ist ein wichtiger Schritt im Leben eines Unternehmers. Es ist eine Zeit, die mit gemischten Gefühlen verbunden ist, da in das Unternehmen viel Geld, Zeit und persönliches Engagement investiert wurde. Dennoch birgt dieser Schritt auch positive Aussichten: Im wohlverdienten Ruhestand eröffnet sich die Möglichkeit, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, neue Hobbys zu entdecken und all jenen Dingen nachzugehen, die im hektischen Alltag zu kurz gekommen sind. Damit dieser Übergang mit einem guten Gefühl vollzogen werden kann, ist es für Unternehmer von entscheidender Bedeutung, ihr Unternehmen reibungslos zu verkaufen. Oft wird unterschätzt, welch umfassendes Fachwissen und Vorbereitung für einen erfolgreichen Verkauf erforderlich sind, trotz jahrelanger Erfahrung in der Unternehmensführung. Diese Unterschätzung führt dazu, dass viele Unternehmer erst spät mit den Vorbereitungen für die Übergabe ihres Geschäfts beginnen.

„Dieses Problem ist weit verbreitet und betrifft den Mittelstand in ganz Deutschland: Die Lücke bei der Unternehmensnachfolge nimmt dramatisch zu.“

Frühzeitige Initiative

„Wer jedoch frühzeitig die Initiative ergreift, kann nicht nur einen lukrativen Verkauf erzielen, sondern auch beruhigt in den Ruhestand gehen“, erklären die Mitbegründer und Partner der Otter Consult GmbH, Michael Polit und Markus Steck. Sie betonen die besondere Bedeutung einer frühzeitigen digitalen Ausrichtung für Unternehmer, um eine reibungslose Übergabe zu gewährleisten. Die Otter Consult GmbH bietet gemeinsam mit ihrem Expertenteam Beratungsdienstleistungen insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen an, die eine Trennung von ihrem Unternehmen in Betracht ziehen. Neben persönlicher Beratung setzen sie auch auf digitale Lösungen. Ein zentraler Bestandteil dieser digitalen Beratung ist eine integrierte Lernplattform, auf die ihre Teilnehmer zugreifen können.

Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH

Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH unterstützen Geschäftsführer beim Verkauf ihres Unternehmens.

Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH: Digitale Wege zur Nachfolgersuche im Mittelstand

Bereits der SPIEGEL berichtet: „Im Mittelstand beginnt der Wettlauf um geeignete Nachfolger“. In den letzten sechs Jahren ist das Interesse an Unternehmensübergaben im Mittelstand von 35 Prozent auf 41 Prozent gestiegen. Prognosen gehen davon aus, dass dieser Anstieg in den kommenden Jahren weiter auf bis zu 50 Prozent wachsen wird. „Das ist ein deutliches Zeichen für die zunehmende Bedeutung des Themas in der mittelständischen Wirtschaft“, erklärt Fabian Zamzau. Allerdings stehen Unternehmer heutzutage auch vor neuen Herausforderungen: Fast 70 bis 75 Prozent von ihnen empfinden die Suche nach einem Nachfolger als schwierig.

Dies liegt oft daran, dass die nächste Generation oft andere berufliche Wege einschlagen möchte oder ins Ausland geht. Darüber hinaus gibt es einen Trend zu Angestelltenverhältnissen und neuen beruflichen Orientierungen. „Klar ist: Unternehmer müssen frühzeitig planen, was mit ihrem Unternehmen geschehen soll, wenn sie in den Ruhestand gehen“, mahnt Michael Polit von der Otter Consult GmbH.

„Ohne eine rechtzeitige und durchdachte Nachfolgeplanung bleiben Unternehmer nur mit Notlösungen zurück, wie etwa einer Übergabe an Mitarbeiter oder im schlimmsten Fall der Betriebsschließung.“ 

Potentielle Nachfolger durch digitale Plattform

In diesem Zusammenhang erweist sich vor allem die Digitalisierung als hilfreich: So ist es beispielsweise über Unternehmensbörsen und digitale Plattformen mittlerweile deutlich einfacher, sein Angebot zu verbreiten und potenzielle Nachfolger zu erreichen. Auch Beratungsangebote hinsichtlich der Unternehmensübergabe sind heute deutlich leichter abbildbar: Während persönliche Beratungen oft mit hohen Kosten verbunden sind, können sich Unternehmer heute über spezielle digitale Plattformen das nötige Hintergrundwissen für einen erfolgreichen Geschäftsverkauf selbst aneignen. Diese Selbstlernmöglichkeit ist besonders attraktiv für kleine Unternehmen, denen die Investition in eine intensive persönliche Beratung möglicherweise nicht rentabel erscheint. Durch die Nutzung einer digitalen Lernplattform können sich Geschäftsführer effizient vorbereiten und den Verkaufsprozess eigenständig und gut informiert angehen. 

Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH

Das Ziel von Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH ist es, die Nachfolgeplanung und -umsetzung durch eine Kombination aus digitalen Angeboten und persönlicher Beratung zu erleichtern.

Otter Consult GmbH: Ihr Fokus auf die Bedürfnisse von Unternehmern und Betriebsinhaber

Auch das Team der Otter Consult GmbH bietet seinen Kunden eine digitale Lernplattform: In über 350 Lernvideos erfahren die Kunden alle relevanten Informationen zu Themen wie Unternehmensverkauf, Nachfolgeregelung und Changemanagement. Ergänzt wird dies durch regelmäßige digitale Sprechstunden für individuelle Fragen. Die Lernvideos sollen den Teilnehmern dabei helfen, sich selbstständig und umfassend über den Verkauf ihres Unternehmens zu informieren und sie dazu befähigen, den Prozess eigenständig zu organisieren. Dank des vorrangig digitalen Ablaufs der Beratung und des Trainings kann ein attraktiver und lohnenswerter Preis angeboten werden, der für kleine und mittelständische Unternehmer ansprechend ist.

Dennoch steht das Team der Otter Consult GmbH auch persönlich während des Unternehmensverkaufs zur Verfügung, vor allem mit ihrem 360-Grad-Betreuungsangebot für stark eingespannte Unternehmer. „Unser Ziel ist es, die Nachfolgeplanung und -umsetzung durch eine Kombination aus digitalen Angeboten und persönlicher Beratung zu erleichtern, sodass das eigene Unternehmen lukrativ und mit gutem Gefühl weitergegeben werden kann“, sagt Fabian Zamzau abschließend.

Du möchtest auch einen Nachfolger für dein Unternehmen finden?
Dann melde dich bei Fabian Zamzau und Michael Polit von der Otter Consult GmbH!

Hier klicken, um zur Webseite von der Otter Consult GmbH zu gelangen.

Share:
Avatar-Foto

Leave a reply