Michael Käser: Woran Eigentümer eine gute Hausverwaltung erkennen

260
0
Share:

Michael Käser ist Inhaber und Geschäftsführer der in München ansässigen Kaeser Hausverwaltung GmbH. Gemeinsam mit seinem Team betreut der studierte Elektroingenieur und nach Paragraf 26a des Wohnungseigentumsgesetz zertifizierte Hausverwalter Wohnungseigentümergemeinschaften in der Region. Diese profitieren von der langjährigen Erfahrung sowie dem starken Netzwerk der Immobilienprofis.

Das Verwalten mehrerer Wohneinheiten in einem Objekt erfordert ab einer gewissen Anzahl an Parteien eine Hausverwaltung. Sie weiß über sämtliche Belange des Objekts Bescheid, vermittelt zwischen den Wohnungsbesitzern und behält den Überblick im komplexen Informationsdschungel. Selbstverständlich können sich Eigentümer jederzeit auch mit ihren Fragen an die Hausverwaltung wenden, so Michael Käser. Die Immobilienprofis stehen ihnen umgehend mit fachkundigem Rat zur Seite. Darüber hinaus geht eine professionelle Hausverwaltung mit Rechtssicherheit einher. Damit versteht es sich von selbst, bei ihrer Auswahl nichts dem Zufall zu überlassen. „Leider arbeiten nicht alle Hausverwalter transparent. Für Eigentümer ohne fachlichen Hintergrund stellt das natürlich ein großes Problem dar“, erklärt Michael Käser von der Kaeser Hausverwaltung GmbH.

Gemeinsam mit seinem Team geht Michael Käser daher einen anderen Weg und setzt in erster Linie auf Transparenz. Dabei kümmert sich das Expertenteam der Kaeser Hausverwaltung GmbH um die Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz für Eigentümergemeinschaften. Neben der Organisation von Eigentümerversammlungen übernehmen sie auch alle weiteren Prozesse und sorgen so für einen reibungslosen Ablauf. Michael Käser ist als Hausverwalter selbst nach Paragraf 26a des Wohnungseigentumsgesetzes zertifiziert und kennt die Herausforderungen der Eigentümergemeinschaften damit aus erster Hand. Er weiß, wie wichtig die Wahl eines professionellen Hausverwalters ist. Michael Käser selbst stellt die Ansprüche seiner Kunden in den Vordergrund und arbeitet eng mit ihnen zusammen, um eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und damit beste Ergebnisse zu gewährleisten.

Kurz gefragt: Michael Käser über die Besonderheiten seines Angebots, das Konfliktpotenzial in Eigentümergemeinschaften und warum ein lokaler Ansprechpartner die erste Wahl sein sollte

Herzlich willkommen im UnternehmerJournal, Michael Käser! Gemeinsam mit Ihrem Team betreuen Sie seit vielen Jahren Wohnungseigentümergemeinschaften in und um München. Was macht das Angebot der Kaeser Hausverwaltung GmbH so besonders?

Wir zeichnen uns vor allem durch Transparenz aus. Für uns ist es daher essenziell, unsere Kunden der Kaeser Hausverwaltung GmbH immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Dazu stellen wir ein Onlineportal zur Verfügung, bei dem Rechnungen, Kontoauszüge und andere Dokumente wie Energieausweise einsehbar sind. Außerdem setzen wir auf eine offene Kommunikation, um Missverständnisse zu vermeiden. Was uns darüber hinaus auszeichnet, ist unsere umfangreiche Expertise. So verfügt unser Team über Kompetenzen aus den Bereichen Immobilienwirtschaft, BWL und auch dem Ingenieurwesen. Das erlaubt uns auch die Betreuung diverser Sanierungsmaßnahmen. Dabei kommt der Kaeser Hausverwaltung GmbH unser weitläufiges Netzwerk aus Ingenieuren, anderen Fachexperten und Handwerkern besonders zugute. So lassen sich anstehende Projekte schnell und ordnungsgemäß umsetzen, was die Eigentümer sehr zu schätzen wissen.

Michael Käser von der Kaeser Hausverwaltung GmbH

Michael Käser hat sich mit seiner Kaeser Hausverwaltung GmbH auf den Raum München spezialisiert.

Darüber hinaus bemühen wir uns auch in Sachen Nachwuchskräften. Schließlich sind diese in der Branche stark begrenzt. Mit der Kaeser Hausverwaltung bilden wir daher im Rahmen eines dualen Studiums als Praxispartner der internationalen Hochschule München entsprechende Kräfte aus und tragen so einen Teil zur Entwicklung und Weiterentwicklung von Nachwuchskräften in der Branche bei,

Mit Ihrer Hausverwaltung sind Sie auf Eigentümergemeinschaften spezialisiert. Es ist kein Geheimnis, dass bei Immobilien mit verschiedenen Wohnungseigentümern immer wieder Konflikte entstehen. Wie handhaben Sie zwischenmenschliche Probleme und gibt es Möglichkeiten, sie im Vorfeld zu vermeiden?

Die meisten Missverständnisse lassen sich durch eine klare Kommunikation vermeiden. Auch Spannungen zwischen Eigentümern können wir entschärfen, indem wir sinnvolle Lösungen für alle Beteiligten erarbeiten. Dennoch sind Konflikte nie auszuschließen.

„Kontroversen liegen in der menschlichen Natur.“

Letztlich treffen in vielen Eigentümergemeinschaften die Ansichten von zehn, dreißig oder mehr als fünfzig Menschen aufeinander. Unsere Aufgabe ist es, an dieser Stelle als professioneller Vermittler aufzutreten und einen für alle akzeptablen Interessenausgleich zu schaffen.

„Wir setzen mit der Kaeser Hausverwaltung GmbH auf Regionalität und gewährleisten so den besten Service.“

Michael Käser, die Kaeser Hausverwaltung ist bekannt für ihre modernen Prozesse. Viele Anbieter arbeiten bereits deutschlandweit, wie handhaben Sie dies in Ihrem Unternehmen.

Wir haben uns auf die Region in und um München spezialisiert. Und das aus einem bestimmten Grund: Für Eigentümergemeinschaften ist ein lokaler Ansprechpartner die beste Wahl. Er kann das Objekt regelmäßig besichtigen und im Notfall umgehend vor Ort sein. Auch werden deutschlandweit tätige Hausverwalter kaum an weit entfernten Eigentümerversammlungen teilnehmen können. Für die Kaeser Hausverwaltung GmbH ist das aufgrund der Nähe zu unseren Kunden aber problemlos möglich. Diese lokale Präsenz gibt nicht nur Sicherheit, sondern lässt auch eine ganz andere Servicequalität zu.

Du möchtest die Verwaltung deiner Immobilie in erfahrene Hände geben?
Dann melde dich bei Michael Käser von der Kaeser Hausverwaltung GmbH!

Hier klicken, um zur Webseite von der Kaeser Hausverwaltung GmbH zu gelangen.

Share:
Avatar-Foto

Leave a reply