Patrick Riedel: Mit Handwerk-Onboarding.de Mitarbeiter effektiv einarbeiten

196
0
Share:

Mitarbeitergewinnung und Onboarding hängen eng zusammen – und beides ist dringend erforderlich, um das Problem des Fachkräftemangels zu lösen. Gemeinsam mit Anke Hofmeyer hat Recruiting-Experte Patrick Riedel daher Handwerk-Onboarding.de ins Leben gerufen, um Handwerker bei der Optimierung ihrer Einarbeitungsprozesse zu unterstützen. Dabei setzen die beiden Experten auf digitale Schulungskonzepte, individuell anpassbare Lernplattformen und eine enge, langfristige Kooperation, um die Beschulung von Mitarbeitern so effizient und zeitsparend wie möglich zu gestalten. Was es damit auf sich hat, erfährst Du hier.

Für Handwerksbetriebe ist die Suche nach neuen Talenten nur der erste Schritt, um dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten. Anschließend gilt es noch, die neuen Mitarbeiter möglichst gründlich einzuarbeiten – ein Prozess, der in manch einem Betrieb einen nicht unerheblichen Teil der verfügbaren Kapazitäten bindet, weiß Patrick Riedel. „Viele Firmen setzen noch immer exklusiv auf persönliche Einarbeitung oder verfügen nur über rudimentäre Schulungsplattformen. Dadurch verschenken sie viel Potenzial – schlimmstenfalls machen sie sich sogar für Bewerber unattraktiv“, warnt Patrick Riedel, Geschäftsführer von der Riedel Media Consulting GmbH.

„Wer neue Mitarbeiter in Rekordzeit kosteneffektiv einarbeiten will, ist dafür zwingend auf digitale Lösungen angewiesen“, so der Experte weiter. Mit der Riedel Media Consulting GmbH steht er Handwerksbetrieben schon seit mehreren Jahren beim Recruiting und Employer-Branding zur Seite. Zusammen mit Risiko-, Datenschutz- und Prozessmanagement-Expertin Anke Hofmeyer hat Patrick Riedel 2023 Handwerk-Onboarding.de ins Leben gerufen, um Betriebe auch bei der Implementierung digitaler Schulungskonzepte professionell zu unterstützen. Dabei setzen die Experten auf individuell angepasste Lösungen und ständige Optimierung, um ihre Kunden bestmöglich für die Beschulung neuer Beschäftigter aufzustellen.

Patrick Riedel und Anke Hofmeyer: „Fragen lassen sich nicht vermeiden – Unterbrechungen der Abläufe schon!“

Insbesondere in der heutigen Zeit, in der unzählige Fachkräfte im Handwerk fehlen, ist es unerlässlich, qualifizierte Arbeitskräfte zu finden und möglichst schnell einzuarbeiten. „Ein neuer Mitarbeiter im Betrieb hat zunächst viele offene Fragen – selbst wenn er sich fachlich exzellent auskennt“, merkt Patrick Riedel an. Um solche Neuzugänge mit den Abläufen im Betrieb vertraut zu machen, rät er zur Beschulung über digitale Schulungsplattformen.

Patrick Riedel und Anke Hofmeyer haben Handwerk-Onboarding.de ins Leben gerufen

Mit der Riedel Media Consulting GmbH steht Patrick Riedel Handwerksbetrieben schon seit mehreren Jahren beim Recruiting und Employer-Branding zur Seite.

Diese bieten gegenüber der persönlichen Einarbeitung durch einen Vorgesetzten mehrere Vorteile für neue Mitarbeiter – darunter konsistente Qualität der Lehre und die Möglichkeit, sich im eigenen Tempo mit den Lerninhalten zu befassen und diese nach Belieben zu wiederholen. Somit fällt es den Beschäftigten oftmals schon nach kurzer Zeit erheblich leichter, sich im Betrieb zurechtzufinden. Gleichzeitig werden Führungskräfte von der oft leidigen Aufgabe entbunden, neue Mitarbeiter durch den Betrieb zu begleiten und dieselben Fragen schlimmstenfalls mehrmals täglich zu beantworten.

Große Vorteile durch digitales Onboarding mit Handwerk-Onboarding.de

Die zündende Idee, die zur Gründung von Handwerk-Onboarding.de führte, stammt aus der eigenen Erfahrung der beiden Gründer Patrick Riedel und Anke Hofmeyer. „In der Vergangenheit habe ich Betriebe vor allem dabei unterstützt, Fachkräfte zu gewinnen und ihre Arbeitgebermarke aufzubauen“, schildert Patrick Riedel. „Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass diejenigen Betriebe, die Mitarbeiter sinnvoll einarbeiten, diese auch gleichzeitig am besten binden.“ Das liegt vor allem daran, dass ein gelungenes Einarbeitungskonzept auch von Wertschätzung zeugt – davon also, dass der Arbeitgeber sich ernsthaft darum bemüht, dass sich Mitarbeiter willkommen fühlen.

Mitgründerin von Handwerk-Onboarding.de Anke Hofmeyer hat in ihrer Tätigkeit in den Bereichen Risikomanagement, Prozessmanagement und Datenschutz ähnliche Erfahrungen gesammelt. „Effiziente Prozesse sind für einen modernen Betrieb das A und O, um erfolgreich zu sein. Das gilt nicht nur im Tagesgeschäft, sondern auch im Onboarding“, so Anke Hofmeyer, die von München aus Handwerksbetriebe im gesamten Süden Deutschlands unterstützt, während ihr Mitgründer Patrick Riedel den Unternehmensstandort in Hannover leitet.

Patrick Riedel und Anke Hofmeyer liefern maßgeschneiderte Schulungslösungen für jedes Unternehmen

Aus den Erfahrungswerten der beiden Gründer heraus entwickelte sich 2023 das Arbeitskonzept von Handwerk-Onboarding.de. „Wir beginnen jede Zusammenarbeit mit einer ausführlichen Analyse des Ist-Zustands im Betrieb“, erklärt Patrick Riedel. „Dazu fragen wir schon vor dem Erstgespräch einige Informationen ab, um gemeinsam mit dem Kunden von Handwerk-Onboarding.de im Strategiegespräch eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln.“

Patrick Riedel und Anke Hofmeyer haben Handwerk-Onboarding.de ins Leben gerufen

„Unsere Mission ist es, mit Handwerk-Onboarding.de das Onboarding so zeitsparend und effizient wie möglich zu machen“, betonen Anke Hofmeyer und Patrick Riedel

Diese Informationen bilden später auch die Grundlage für ein systematisches und effizientes Onboarding-Konzept, das auf einer hochwertigen, individuell auf den Betrieb zugeschnittenen Lernplattform mit einer Vielzahl interaktiver Lerninhalte aufbaut. So stehen neuen Beschäftigten neben Lernvideos zu den wichtigsten Betriebsprozessen auch Quizze, Anwendungsaufgaben und andere interaktive Inhalte zur Verfügung, um ihr Wissen zu vertiefen.

Handwerk-Onboarding.de bietet ständige Verbesserung durch Feedback und Leidenschaft

Mit der Implementierung der Lernplattform und der Systematisierung der Einarbeitungsprozesse sehen die beiden Onboarding-Experten von Handwerk-Onboarding.de ihre Arbeit jedoch nicht als erledigt an.

„Unsere Kunden bei Handwerk-Onboarding.de entwickeln sich Tag für Tag weiter – und als langfristiger Partner für das Onboarding wollen wir dasselbe tun.“

Das Team um Anke Hofmeyer und Patrick Riedel bietet Kunden daher auch auf Dauer umfangreichen technischen Support und unterstützt sie auf Basis von Mitarbeiter-Feedback bei der weiteren Optimierung der Prozesse.

„Unsere Mission ist es, mit Handwerk-Onboarding.de das Onboarding so zeitsparend und effizient wie möglich zu machen“, betonen Anke Hofmeyer und Patrick Riedel. „Dabei ist es unser erklärtes Ziel, Neueinsteiger innerhalb von 30 Tagen zu eingefleischten Mitarbeitern zu machen – Mitarbeitern, die ihre Aufgaben eigenständig und effizient erledigen und dem Betrieb langfristig treu bleiben.“

Du möchtest neue Mitarbeiter schnell und systematisch in unter 30 Tagen einarbeiten?
Dann melde dich bei Anke Hofmeyer und Patrick Riedel von Handwerk-Onboarding.de und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von Handwerk-Onboarding.de zu gelangen.

Share:
Avatar-Foto

Leave a reply