Wichtige Tipps für das Online-Vorstellungsgespräch

477
0
Share:
Wichtige Tipps für das Online-Vorstellungsgespräch

Die meisten Unternehmen haben inzwischen begonnen, ihre Bewerbungsprozesse online zu gestalten. Obwohl es immer noch die klassischen Vorstellungsgespräche gibt, ist ein Online-Vorstellungsgespräch inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme. Die meisten Firmen wollen heutzutage wissen, wie Kanditaten sich online präsentieren, bevor sie diese persönlich treffen.

Ein Online-Vorstellungsgespräch ist insofern anders als ein „traditionelles“ Vorstellungsgespräch, da man sich nicht in einem Raum mit dem Gesprächspartner befindet, sondern man meist mittels einer Video-Kommunikations-App über den Bildschirm miteinander spricht. Wenn das Vorstellungsgespräch für den Traumjob dann bevorsteht, kann die Aufregung manchmal etwas überhand nehmen. Doch keine Sorge! Hier geben wir einige Tipps und Tricks, damit das Online-Vorstellungsgespräch erfolgreich verläuft.

Tipps für die richtige Vorbereitung zu einem Online-Vorstellungsgespräch

Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, sich auf das Online-Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Sollte es selbstverständlich sein, sich die Stellenanzeige genau durchzulesen und auch mögliche zu überlegen, Fragen, die gestellt werden könnten. 

Auch sollte man im Vorfeld einen intensiven Blick auf die Website des Unternehmens werfen, um mehr über die Philosophie und den Arbeitsalltag des Unternehmens zu erfahren. Diese Informationen können helfen, sich besser in das Unternehmen hineinzuversetzen und einen besseren Eindruck zu hinterlassen.

Professionelle Kommunikationsmittel

Ein großer Teil des Erfolgs eines Online-Vorstellungsgesprächs hängt von der Qualität der Kommunikationsmittel ab. Daher ist es wichtig, dass man professionelle Tools verwendet. Eine gute Wahl sind beispielsweise Skype for Business oder Zoom, beide Plattformen sind für Video- und Sprachanrufe bereits erprobt. 

Außerdem gilt es sicherzustellen, dass der eigene Computer eine Webcam und die richtige Software hat, um die qualitativ hochwertige Videokommunikation zu ermöglichen. Ein paar Minuten vor dem Online-Vorstellungsgespräch sollte man auch alle technischen Probleme lösen, damit die Verbindung reibungslos funktioniert. Hierbei ist es auch ratsam, das Licht in dem Raum anzupassen und sicherzustellen, dass die Webcam ein gutes Bild zeigen kann.

Bei einem Online-Vorstellungsgespräch ist es nicht sofort spürbar, wenn die Verbindung schlecht ist. Allerdings kann es sein, dass der Gesprächspartner Probleme hat, einen zu verstehen oder sich ein richtiges Bild zu machen, wenn die Verbindung schlecht ist. Eine gute Internetverbindung ist daher Voraussetzung.

Eine professionelle Umgebung für das Online-Vorstellungsgespräch

Eine ruhige Umgebung ist vorteilhaft, um die Aufmerksamkeit auf das Gespräch richten zu können. Dies gilt sowohl für die Geräuschkulisse, als auch für den Hintergrund, vor dem man sich befindet. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass der Bildschirm und die Kamera sauber und klar ist und keine unerwünschten Elemente enthält. Dadurch wird das Gegenüber gleich von Anfang an positiv beeinflusst.

Man sollte die Kamera auf Augenhöhe ausrichten. Zudem ist es wichtig, in einer angemessenen Entfernung vor der Kamera zu sitzen – ansonsten könnte das Gefühl einer unangenehmen Nähe entstehen.

Angemessene Kleidung und Körpersprache während des Online-Vorstellungsgesprächs

Ein Online-Vorstellungsgespräch erfordert ebenso wie ein persönliches Vorstellungsgespräch angemessene Kleidung und Körpersprache. Es ist wichtig, sich für das Interview anzuziehen, als würde man an einem normalen Vorstellungsgespräch teilnehmen. 

Auch sollte man den Blickkontakt bei einem Online-Vorstellungsgespräch nicht vernachlässigen: Schaut man den Interviewer direkt an, merkt dieser, dass man interessiert ist und aufmerksam zuhört. Eine offene Körperhaltung hilft außerdem dabei, Vertrauen aufzubauen und zeigt ebenfalls Interesse. 

Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation:
  • Sei höflich, freundlich und steuere relevante Informationen bei
  • Verwende Pausen zur Überlegung, bevor du antwortest
  • Vermeide es abgelenkt zu wirken oder von dem Thema abzuweiche
  • Zeige Interesse an der Position oder am Unternehmen anhand von Beispielen oder Beobachtungen
  • Stelle weiterführende Fragen, um mehr über die Rolle zu erfahren.    
Share:
Avatar-Foto

Leave a reply