Lars-Oliver Breuer: Gemeinsam in Richtung moderne Heizungstechnik

46
0
Share:

Lars-Oliver Breuer ist Geschäftsführer der Diehn Heizungstechnik GmbH, die als Experte für moderne Heiztechniken an der Spitze der Energiewende steht und ihre Mitarbeiter für die Aufgaben der Zukunft ausbildet. In diesem Artikel verrät er, warum die Qualifikation für die neuen Technologien so wichtig ist, wovon seine Mitarbeiter darüber hinaus profitieren und was die Diehn Heizungstechnik GmbH als Arbeitgeber ausmacht. 

Die Energiewende spielt für Handwerksunternehmen aus dem Bereich Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik eine zentrale Rolle. Wer hier den Anschluss verliert, wird in naher Zukunft nicht mehr wettbewerbsfähig sein. Zwar wird es noch einige Jahre Aufträge im Bereich der gegenwärtigen Heiztechnik geben, doch eines verlieren Betriebe, die sich nicht weiterentwickeln, bereits jetzt: ihre Mitarbeiter. Umgekehrt werden in diesen Zeiten Arbeitgeber wie die Diehn Heizungstechnik GmbH, die sich auf moderne Heizalternativen spezialisiert hat und großen Wert auf die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter legt, zum Fachkräftemagnet. „Der Heizungsmarkt befindet sich im Wandel. Wir bieten unseren Mitarbeitern nicht nur exzellente Arbeitsbedingungen, sondern auch eine Perspektive für die Zukunft“, verrät der Geschäftsführer der Diehn Heizungstechnik GmbH, Lars-Oliver Breuer.

„Als Handwerksunternehmen sehen wir unsere Mitarbeiter als unser größtes Kapital. Deswegen unterstützen wir sowohl ihr persönliches als auch ihr berufliches Wachstum.“

Die Diehn Heizungstechnik GmbH ist bereits seit vier Jahrzehnten im Westen von Hamburg tätig. Sie steht nicht nur für Qualität und Professionalität, sondern auch für exzellenten Service und individuelle Beratung. Mit einem Team aus acht Experten steht der insgesamt 35-köpfige Betrieb seinen Kunden von der Information über mögliche Förderungen und der Wahl der optimalen Heizung bis hin zur jährlichen Wartung und sogar mit einem kostenfreien Störungsnotdienst zur Seite und liefert die komplette Dienstleistung aus einer Hand. Da das zukunftsorientierte Unternehmen stetig wächst, bietet sich für Fachleute im Heizungsbau sowie Kundendienstexperten immer wieder die Chance, Teil des familiären und innovativen Teams rund um Lars-Oliver Breuer zu werden.

Lars-Oliver Breuer von der Diehn Heizungstechnik GmbH bietet Wertschätzung, Vertrauen und attraktive Benefits 

Die Mitarbeiter der Diehn Heizungstechnik GmbH profitieren nicht nur von einer überdurchschnittlichen Bezahlung sowie Weihnachts- und Urlaubsgeld, sondern auch von Extras wie einer Betriebsrente oder der Krankenzusatzversicherung, die unter anderem Massagen beinhaltet. So trägt Lars-Oliver Breuer dafür Sorge, dass die Mitarbeiter fit bleiben. Feste Arbeitszeiten und regionale Projekte sorgen dafür, dass mit einem pünktlichen Feierabend zurechnen ist. Das stellt im Handwerk die Ausnahme dar. Mitarbeiter schätzen das daher sehr. Dreißig Tage Urlaub im Jahr runden die Work-Life-Balance ab. Regelmäßige Teamevents, Sportwettbewerbe und Feiern sorgen außerdem dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Das stärkt die ausgezeichnete Teamdynamik noch weiter. „Wir sind die Champions League der Heizungstechnik“, fasst Lars-Oliver Breuer die Arbeit für das Familienunternehmen zusammen, das er als „klein genug für ein familiäres Arbeitsklima, aber groß genug, um zukunftssicher aufgestellt zu sein“ beschreibt. 

Lars-Oliver Breuer ist Geschäftsführer der Diehn Heizungstechnik GmbH

Lars-Oliver Breuer ist Geschäftsführer der Diehn Heizungstechnik GmbH, die als Experte für moderne Heiztechniken an der Spitze der Energiewende steht und ihre Mitarbeiter für die Aufgaben der Zukunft ausbildet.

Einen besonders hohen Stellenwert hat in seinem Unternehmen die stetige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. So gehören regelmäßige interne und externe Schulungen zur Tagesordnung, sodass sich die Kunden der Diehn Heizungstechnik GmbH auf eine große Fachkompetenz und höchste Arbeitsqualität verlassen können. Darüber hinaus lässt man die Mitarbeiter in der neuesten Technik der Branche schulen. „Ich bin davon überzeugt, dass Wärmepumpen in Zukunft Standard sein werden. Deshalb haben wir uns schon jetzt auf die beratungsintensive Heizalternative spezialisiert“, erklärt der Geschäftsführer Lars-Oliver Breuer, dessen Unternehmen sich durch seine große Expertise in diesem Bereich deutlich von seinen Wettbewerbern abhebt. In Zeiten eines sich wandelnden Marktes möchte er ein Arbeitgeber sein, der die Reise von Anfang an mitgeht und seine Mitarbeiter jetzt in der Technik schult, die sie in Zukunft brauchen werden. 

Innovativer Handwerksbetrieb mit Zukunftsperspektive für Mitarbeiter 

So steht die Diehn Heizungstechnik GmbH an der Spitze der privaten Energiewende und ist ein erfahrener Spezialist für eine Technik, die den Markt die nächsten zwanzig Jahre beschäftigen wird. „Wenn die Gastherme in einigen Jahren vom Markt verschwunden ist, werden Monteure, die mit neuen Technologien nicht vertraut sind, Schwierigkeiten bekommen. Dass wir unser Team jetzt schon für die Zukunft ausbilden, macht uns zum beliebten Arbeitgeber für eine langfristige Zusammenarbeit mit stabilen Perspektiven“, so Lars-Oliver Breuer. Die Diehn Heizungstechnik GmbH soll in ihrer Region dafür bekannt sein, was sie ist: ein verlässlicher und hochwertiger Ansprechpartner für moderne Heizungstechnik im Privatkundenbereich und ein innovatives Familienunternehmen, das seinen Mitarbeiter beste Zukunftsaussichten bildet. „Jeder, der motiviert ist, Teil unserer Mission zu werden, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu bewerben. Wir freuen uns auf qualifizierte Talente, die gemeinsam mit uns in Richtung moderne Heizungstechnik durchstarten wollen“, fasst Lars-Oliver Breuer zusammen.

Du suchst einen Arbeitgeber für eine langfristige Zusammenarbeit mit stabilen Perspektiven?
Dann melde dich bei Lars-Oliver Breuer von der Diehn Heizungstechnik GmbH und bewirb dich!

Hier klicken, um zur Webseite von der Diehn Heizungstechnik GmbH zu gelangen.

Share:
Avatar-Foto

Leave a reply