Mehrbewerbungen.de: Moderne Fachkräftegewinnung im Industrie-Sektor

175
0
Share:

Herausforderung Fachkräftemangel: Ein anhaltendes Dilemma in Industriebetrieben, das nicht nur Produktionsengpässe, sondern auch entgangene Geschäftsopportunitäten verursacht. David Hock und Luan Freundl, Geschäftsführer von Mehrbewerbungen.de GmbH, bieten mit digitalen Bewerbungsprozessen und Social-Media-Werbeanzeigen eine innovative Lösung, um Industrieunternehmen als attraktive Arbeitgeber zu positionieren und so mehr qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Ein Ansatz, der sich deutlich von herkömmlichen Methoden abhebt und Unternehmen im Kampf um Talente einen entscheidenden Vorteil verschafft. Wie ihnen das gelingt, haben sie uns im Kurzinterview verraten.

Obwohl das Recruiting vieler Industrieunternehmen von vielfältigen Methoden und umfangreichen Bemühungen geprägt ist, bleibt der gewünschte Erfolg noch immer in den meisten Fällen aus. Dies hat nicht nur Engpässe in der Produktion zur Folge, sondern kann auch dazu führen, dass dringende Aufträge abgelehnt werden müssen. Für eine stabile Zukunft ist es daher unabdingbar, innovative Recruiting-Lösungen zu entwickeln. Dabei gibt es eine klare Notwendigkeit zur Digitalisierung und Personalgewinnung – in der Praxis fehlt es jedoch vielen Betrieben am nötigen Zugang hierzu. Nicht selten begründet sich dies in der nicht ausreichenden Priorisierung der Personalgewinnung und der Verwendung ungeeigneter Medien und Plattformen. „Wir sehen immer wieder, wie Unternehmen über lange Zeiträume mit einem erheblichen Mangel an Bewerbungen konfrontiert werden und sich aus der Not heraus für Kandidaten entscheiden, die nicht wirklich zu ihnen passen. Dies kann ernsthafte Auswirkungen auf die Leistung und Motivation der gesamten Belegschaft haben“, betont David Hock, Geschäftsführer von Mehrbewerbungen.de.

„Die effektivste Methode für Industriebetriebe, um ihre Personalprobleme zu überwinden, besteht darin, nicht nur temporär, sondern langfristig und strategisch zu denken. Es geht also nicht nur darum, Stellen kurzfristig zu besetzen, sondern ein Umfeld zu schaffen, das Fachkräfte anzieht und bindet“, fügt sein Geschäftspartner Luan Freundl von Mehrbewerbungen.de hinzu. Während sein Schwerpunkt auf der digitalen Optimierung von Recruiting-Prozessen liegt, konzentriert sich David Hock auf maßgeschneiderte Lösungen für spezifische Branchenprobleme. Mit dieser Kombination konnten sie bereits zahlreichen Unternehmen helfen, die zuvor bedeutende Herausforderungen in der Personalgewinnung hatten.

Kurz gefragt: David Hock und Luan Freundl von Mehrbewerbungen.de über die Probleme ihrer Kunden, ihr Angebot und ihre Zukunftspläne

Herzlich willkommen im ArbeitgeberMagazin, David Hock und Luan Freundl! Wie sieht die Ausgangssituation eurer Kunden hinsichtlich ihres Bewerbungsprozesses in der Regel aus?

David Hock: Bei den Industriebetrieben, mit denen wir durch Mehrbewerbungen.de in Kontakt stehen, fehlt es oft an einer klaren Struktur und einem durchdachten Prozess im Bewerbungsverfahren. Die Bewerber werden häufig eingeladen, ohne zuvor zu überprüfen, ob sie zum Unternehmen passen. In einigen Fällen nehmen die Unternehmen sogar Bewerber ohne ausreichende Qualifikation an, was zu erheblichem Zeit- und Ressourcenverlust führt. Daher ist es für diese Betriebe entscheidend, einen wohlüberlegten Bewerbungsprozess zu etablieren, der sicherstellt, dass nur geeignete Kandidaten in die engere Auswahl kommen. Dies trägt zur Effizienz des Auswahlprozesses bei und erhöht die Wahrscheinlichkeit, qualifizierte Fachkräfte für den Industriebetrieb zu gewinnen.

Luan Freundl und David Hock sind die Geschäftsführer der Mehrbewerbungen.de GmbH

Die Geschäftsführer der Mehrbewerbungen.de GmbH Luan Freundl und David Hock positionieren Industrieunternehmen als attraktive Arbeitgeber.

Luan Freundl, wie unterstützt ihr eure Kunden dabei, derartige Missstände zu beheben und zuverlässig neue Mitarbeiter zu gewinnen?

Luan Freundl: Unsere Zusammenarbeit beginnt mit der Analyse der Arbeitgeberattraktivität unserer Kunden, einschließlich Gehalt, Zusatzleistungen und Arbeitsbedingungen. Wir legen bei Mehrbewerbungen.de Wert auf die sorgfältige Vorqualifizierung der Bewerber und gestalten den Bewerbungsprozess verkaufspsychologisch, um bestmögliche Resultate zu erzielen. Dabei richten wir uns auch an passiv suchende Kandidaten.

„Vom Aufbau der Arbeitgeberattraktivität bis zur Einstellung der besten Bewerber sorgen wir für eine optimale Übereinstimmung, damit unsere Kunden ihr Team zuverlässig um passende Mitarbeiter erweitern können.“

David Hock, wie wollt ihr die Industriebranche mit Mehrbewerbungen.de auch in Zukunft unterstützen und prägen?

David Hock: Wir verfolgen das Ziel, der deutschen Industrie einen Aufschwung zu ermöglichen. Wir tragen dabei die Verantwortung, Industrieunternehmen bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Stärkung der Wirtschaft zu unterstützen. Mittel- und langfristig möchten wir außerdem als führender Partner in digitalen Angelegenheiten für die Industrie anerkannt werden. Hierbei streben wir danach, mit Mehrbewerbungen.de einen stetig wachsenden positiven Einfluss auf die gesamte Branche auszuüben.

Du versuchst alle möglichen Methoden zur Personalgewinnung und dennoch tritt der erhoffte Erfolg nicht ein?
Dann melde dich bei David Hock und Luan Freundl von Mehrbewerbungen.de und vereinbare ein kostenloses Beratungsgespräch!

Hier klicken, um zur Webseite von Mehrbewerbungen.de zu gelangen.

Share:
Avatar-Foto

Leave a reply